KONTAKT

info@fa-mainz.de
06131/4929130
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon

Torwarttraining

Das Torwarttraining umfasst neben den torwartspezifischen Grundtechniken wie Fangen und Fallen, viele fußballerische, technische und koordinative Elemente. Unser Torwarttraining besteht aus zwei elementaren Bausteinen:

Von enormer Bedeutung sind die Torwartgrundlagen (Fangen, Fallen, Aufnehmen, Sichern) und diese gilt es explizit zu trainieren. Hierbei handelt es sich nicht um stupides Einüben verschiedener Fang- und Fallbewegungen. Jede Übung ist variierbar und vor allem kombinierbar und dabei kommt die zweite wichtige Komponente des Torwarttrainings ins Spiel: Das Fußballspielen.

Jede Fangtechnik und jede Fallbewegung ist bspw. mit einfachen oder auch komplexeren Passübungen zu vereinen. Standtricks, Sohlenwenden und Schussfinten gehen in jeder Grundlagenübung als Standardelement voraus. Wichtig dabei ist der Bezug auf eine Spielsituation.

Die Ausbildungsphilosophie der MFS kommt auch hier voll zum Tragen, da die Nachwuchskeeper  durch die verschiedenen Tricks und Technikaufgaben ein Gespür für eine saubere und optimale Spieleröffnung bekommen, was im zukünftigen Fußball mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Die Kombination aus all diesen Bereichen bietet den Kindern ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Torwarttraining. Das Torwartspiel der MFS ist mehr als nur Fangen und Fliegen. Es kombiniert diese Grundlagen mit dem Fußballspielen!

Torwarttraining

19 € pro Einheit

Please reload